Wem gehört das Alphabet?



Diese Frage stellt die Netzeitung, nachdem der Shoppingkanal QVC nur noch das „Q“ als Markenzeichen nutzen will.

Können einzelne Buchstaben Marken sein, die außer dem Markeninhaber kein anderer nutzen darf? Ist das „M“ Eigentum von McDonalds und gehört das „T“ nur der T-elekom oder darf auch T-engelmann das „T“ nutzen, ohne verklag-T zu werden?

 


Weitere Beiträge

Kommentar schreiben