SZ-Diskothek als Podcast

Die Zeitung scheint mittlerweile fast ein Nebenprodukt der Süddeutschen Zeitung zu sein. Inzwischen verkauft die SZ ja DVDs und Kinderfilme, Romane und literarische Kostbarkeiten, Hörbücher und Musik-CDs.

Zur SZ-Diskothek, einer Buchreihe mit CD zur Musik aus 50 Jahren, gibt es nun auch einen Podcast. Wöchentlich erscheint es eine neue, rund 10minüte Epidsode, in der es um die Musik und Ereignisse eines Jahres geht. Es gibt Ausschnitte aus der Musik des jeweiligen Jahres, Textproben aus dem Diskothek-Buch, historische O-Töne und natürlich den Hinweis, wo man mehr hören bzw. lesen kann. Im Prinzip nichts anderes als ein überlanger Werbespot, dennoch hörenswert.

 


Weitere Beiträge

Kommentar schreiben