switch reloaded – Kult-Comedy kehrt zurück

Knapp 10 Jahre nach der ersten Staffel ist die Kult-Comedy switch gestern Abend auf den Bildschirm zurückgekehrt: switch reloaded.

Ein Großteil des Teams ist das gleiche wie früher und auch die Sketche bleiben beim bewährten Konzept:
Das Fernsehen wird im Fernsehen parodiert, wobei zwischen den Sketchen immer zu einem anderen Programm „umgeschaltet“ wird und später wieder zurück, so dass sich die verschiedenen Parodien wie ein roter Faden durch die ganze Sendung ziehen. Und selbst vor Pro7-Shows machen die Comedians keinen Halt. Neben bekannten Formaten (z.B. Deutsche Welle Polen) gibt es auch zahlreiche neue Sendungen, die aufs Korn genommen werden.

Am besten hat mir den in der ersten neuen Sendung die RTL-aktuell-Parodie mit einem überdeutlich betonenden Peter Kloeppel gefallen, in der bereits eine Minuten nach einem Flugzeugabsturz mit Experten üebr die Ursache spekuliert wird sich und sich zur großen Enttäuschung aller herausstellt, dass alle Passagiere überlebt haben. Lustig war auch das „Volksfest der Volksmusik“ mit einem stark überzeichneten Florian Silbereisen, der in seinen Moderationen ausspricht, was sich die meisten bei Volksmusiksendungen wohl nur denken („Heute Abend wird gelacht, bis der Pfleger das Licht ausmacht. Und dämmert morgen dann das Morgenrot, dann ist ein Teil von Euch schon tot.“), und einer Kapelle, die in unterschiedlichen Kostümen gelangweilt immer das gleiche Lied spielt. Originell war auch die n-tv-Parodie nostradamus-tv, in der aus der Glaskugel die Nachrichten der Zukunft vorgelesen werden (Nachrichtenvorhersage für den 12.01.2054: „Auf dem Treffen der G3-Staaten einigten sich die führenden Industrienationen Simbabwe, Senegal und Bangladesch auf einen Schuldenerlass für die Europäische Union.“)

Pro 7 stellt nach jeder Sendung die Highlights als Video ins Internet und auch bei YouTube finden sich zahlreiche alte und neue Sketche. Exemplarisch habe ich mal eine Peter-Kloeppel-Parodie rausgesucht:




Weitere empfehlenswerte Videos:
 
RTL-Nachtjournals: Heiner Bremer spricht im Dreieck
TRT Frühstück mit Gerhard Schröder
Switch-Darsteller zu Gast bei TV Total mit Ausschnitten aus den neuen Folgen

 


Kommentar schreiben