Staatsgründung für Anfänger

Vor einer Woche hat das Kosovo seine Unabhängigkeit erklärt, doch über die internationale Anerkennung herrscht bislang noch geteilte Meinung.

Währenddessen erklärt das neue News2.0-Portal zoomer.de die Voraussetzung für eine Staatsgründung auf und zeigt an sieben Beispielen, welche Erfahrungen andere Kleinststaaten mit der Staatsgründung gemacht haben.

Darunter sind auch „Staaten“, von denen die meisten wohl noch nie etwas gehört haben: Zum Beispiel das „Fürstentum Sealand“, eine Bohrplattform in britischen Hoheitsgewässern; die „Republik Freies Wendland“ in Niedersachsen oder das „Fürstentum Hutt River“ im Westen Australiens, das sogar eine Ständige Vertretung in Berlin unterhält.

 


Weitere Beiträge

Ein Kommentar


  1. In Sachen Principality Sealand ….

    das ehemaligen Principality Sealand ist seit 17.01.2009 in staatsrechtliche territoriale Veränderung gestellt worden. Michael Bates und Paddy Roy Bates, waren nicht in der Lage ihre Position zu festigen, man hat Ihnen das Sealand unproblematisch unter Unterlassung eines Protest abgenommen. Nun lesen sie die Fakten zu Sealand unter den nachfolgenden Link:

    Report 1 > http://www.king-marduk.de/viewtopic.php?t=109
    Report 2 > http://www.king-marduk.de/viewtopic.php?t=108

    Der State Kingdom of Marduk ist seit dem Jahre 2002 bei den Vereinten Nationen als souveräner absoluter Monarchiestaat proklamiert.

Kommentar schreiben