Robert T-Online lebt! – An der A61

Totgesagte leben länger: Für update2 habe ich vor einigen Monaten einen Text zum Thema „Was wurde eigentlich aus… Robert T-Online?“ geschrieben. 2003 hatte T-Online seinem zappeligen Werbe-Avatar den Stecker gezogen. Im Zuge meiner Recherchen hatte mir ein T-Home-Sprecher auf Anfrage bestätigt, dass eine Wiederbelebung von Robert T-Online nicht geplant ist.

Umso mehr überraschte mich, was ich heute Nachmittag auf der Rückfahrt von Brüssel nach München an der Autobahnraststätte Mosel West an der A61 sehen konnte: Robert T-Online, der mir von einer Telefonzelle (ja, so etwas gibt es tatsächlich noch) entgegengrinste.

Telefonzelle mit Robert-T-Online an der A61

Da eine Wiederbelebung von Robert T-Online wie erwähnt nicht zur Debatte steht, ist zu befürchten, dass die Telekom ihn an ihrer Telefonzelle in Mosel-West seit 2003 einfach vergessen hat. Armer Robert 🙁

 


Kommentar schreiben