Herbstrock im Mai

Es ist zwar schon ein paar Tage her, dennoch soll es nicht in Vergessenheit geraten: Die österreichische Band Herbstrock spielt momentan als Support-Act bei der Tour von Christina Stürmer – so auch am vergangenen Mittwoch beim Konzert in München. Der Bandname ist ein bisschen irreführend, weil die Musik eigentlich kein Rock ist, sondern eher deutschsprachiger Synthi-Wohlfühl-Pop mit 80er-Jahre-Touch. Durchaus hörenswert, z.B. die aktuelle Single „Die bessere Hälfte“:

Besonders sympathisch kommt Sängerin Anna Müller rüber, die am Ende des Auftritts meinte „Ihr könnt nach dem Konzert mit uns sprechen. Wie es so ist, Österreicher zu sein. Ob man wirklich den ganzen Tage Schnitzel isst und jeden Tag wandern geht.“ Ein paar Impression gibt’s im Video-Tour-Tagebuch.

 


Weitere Beiträge

Kommentar schreiben