Cocktails in Gel- und Schaumform

Ich komme gerade von einen VHS-Kurs, bei dem es um Molekulare Cocktails ging. Bar- und Cocktail-Experte Roland Barics hat gezeigt, wie sich Cocktails in aufregend neuer Form präsentieren lassen.

Natürlich durfte auch viel ausprobiert werden: Zum Beispiel Aperol Kaviar, also kleine Aperol-Gel-Kügelchen im Sektglas. Oder White Nile Martini, das sind Gel-Kugeln aus Amarula, Cointreu und Creme de Cacao, die innen noch flüssig sind und mit Sahne und Schokostreuseln besonders gut schmecken. Als Highlight zum Schluss gab’s Sex on The Beach Espuma, also ein Fruchtcocktail garniert mit rosanem Wodka-Grenadine-Pfirsichlikör-Schaum. Alles ungewohnt, aber lecker. Mit diesen neuen Rezeptideen wird die nächste Party ein Knaller.

Hier ein paar Impressionen:

[myginpage=mkc_img_0058]

 


Weitere Beiträge

Kommentar schreiben