Archiv für die Kurios Kategorie


Weltuntergang

Im Vergleich zu Hollywood ist die Realität manchmal echt ärmlich.

Wie ein Hotel eine U-Bahn-Linie erfindet

Das Sofitel München Bayerpost gehört sicher zu einem der besten und teuersten Hotels, die München zu bieten hat. Unmittelbar am Hauptbahnhof gelegen, hat es eine ideale Verkehrsanbindung an den Regional- und Fernverkehr. Am Hauptbahnhof fahren alle S-Bahn-Linien vorbei, außerdem die U-Bahn-Linien U1, U2, U4, U5, U7 und U8. So steht es zumindest auf der Anfahrtsseite [...]

Frohe Weihnachten

Zum Fest der Feste zunächst ein kleines Ständchen:

Interaktive TippEx-Werbung bei YouTube

Via Twitter bin ich auf eine sehr genial gemachte, interaktive Anzeige von TippEx bei YouTube gestoßen. Diese versteckt sich erst einmal hinter dem nichtsahnenden Namen “A Hunter shoots a Bear”. Beim hier eingebetteten Video hat man am Ende des kurzen Films die Wahl, ob der Jäger den Bären erschießen soll oder nicht. Egal wie man [...]

Kalk-Cocktails und andere Übersetzungsunglücke

Mallorca gilt als das Lieblingsurlaubsziel der Deutschen und wird gemeinhin auch das “17. Bundesland” bezeichnet. Landessprache ist zwar (nein, nicht Spanisch), sondern Katalan, um genau zu sein Mallorquin, aber auch mit Deutsch kommt man vielerorts durch, vor allem in den Touristen-Hochburgen. Dankenswerterweise sind auch viele Ausschilderungen und Hinweise auf Deutsch. Dankenswerterweise nicht nur deshalb, weil [...]

Schwarz-rot-gold-flüssig: Der Deutschland-Cocktail zum Selbermixen

In fünf Wochen beginnt die Fußball WM in Südafrika. Dann interessieren sich auch diejenigen wieder für Fußball, die dem runden Leder sonst nichts abgewinnen können und vom Sport selber kaum Ahnung haben. Und da schließe ich mich selber mit ein. Aber beim Public Viewing oder einer WM-Party ist der Fußball ja nur ein Teil des [...]

Die liegengebliebenen Blog-Themen 2009

Auch wenn das neue Jahr schon ein paar Tage alt ist, noch ein Rückblick auf 2009: Im Laufe des Jahres haben sich nämlich eine Reihe von Themen angesammelt, über die ich eigentlich mal was schreiben wollte, die Links dazu auch schon als Entwurf im Blog abgelegt hatte, es dann aus Zeitgründen aber doch nicht geschafft [...]

Hilfe, Conrad verfolgt mich durchs Internet!

Bei Conrad.de, nach eigenen Angaben Europas führender Versender für Elektronik und Technik, habe ich kürzlich nach einem Scart-Verteiler gesucht, also ein Gerät, mit dem sich mehrere Videoquellen wie DVD-Player, Festplattenrekorder und Set-Top-Box bei nur einem Scart-Anschluss je nach Bedarf auf den Fernseher schalten lassen. Soweit, so gut. Seitdem erinnert mich Conrad.de auch außerhalb der eigenen [...]

Süßes für Furchtlose

Gummibärchen essen, Lollies lutschen, Kaugummi kauen oder für Schoklade dahinschmelzen kann doch jeder! Wer furchtlos genug ist, und keine Angsts vor Horror-Lebensmitteln hat, der sollte das “Angebot der Woche” der Bäckerei im U-Bahnhof Westendstraße in München probieren: Dort gibt es “Schocko-Taschen” – Ich bin schockiert! Das wäre doch auch was für den Zwiebelfisch…

Fliegen als Werbebotschafter

Zugegeben, die Idee hat was: Der Eichborn-Verlag, der sich selber “Der Verlag mit der Fliege” nennt, hat bei der Frankfurter Buchmesse Innovationslust bewiesen. Statt die Werbebotschaften nur über Broschüren, Plakate, Kugelschreiber, Luftballons oder Aufkleber zu verbreiten, kam das Verlagstier, die Fliege, persönlich zum Einsatz. Die Agentur Jung von Matt / Neckar hat 200 Fliegen mit [...]