Archiv für die Besuche und Besichtigungen Kategorie


Wundersame Erkenntnisse vom Besuch bei “Welt der Wunder”

Vor 14 Jahren, 1996, war das eine echte Revolution im deutschen Fernsehen: Mit “Welt der Wunder” (WdW) lief bei ProSieben erstmals eine Wissenschaftssendung bei einem Privatsender. Bis dahin galten Wissenschaftsthemen als Hoheitsgebiet der Öffentlich-Rechtlichen, auch weil niemand geglaubt hatte, damit kommerziellen Erfolg haben zu können. Hendrik Hey und sein Team haben daran geglaubt, waren Türöffner [...]

Pet Shop Boys live @ Tollwood

Gestern Abend haben die Pet Shop Boys beim Tollwood Sommerfestival in München ihr einziges Deutschland-Konzert in diesem Jahr gegeben. Da gleichzeitig das WM-Spiel um Platz 3 Deutschland gegen Uruguay lief, war das Musikzelt zwar nur halb voll, der Stimmung tat das keinen Abbruch – auch wenn der Autor der “Süddeutschen Zeitung”, der sich womöglich geärgert [...]

Ent-oder-Weder – Neue Comedy-Debatte bei ZDFneo

Mit dem Zweiten lacht man besser: Das ZDF, das immer noch das Image eines verschnarchten Seniorensenders mit sich trägt, hat sich in letzter Zeit mehr und mehr zur Schmiede feinsinniger und intelligenter Unterhaltung gemausert. Da wäre etwa die monatliche Kabarett-Sendung Neues aus der Anstalt mit Urban Priol und bislang Georg Schramm, dessen Nachfolger noch ungewiss [...]

Ein völlig unrepräsentativer und subjektiver CeBIT-Rückblick

Zum ersten Mal seit 2007 war ich am Donnerstag auf der CeBIT. Ein bislang ungenutztes Bahnticket von Lidl bot die Möglichkeit zum Tagesausflug von München nach Hannover. Da ich außer einen Interviewtermin für den 9×13-Fotopodcast keine weiteren Verpflichtungen oder konkreten Aufträge hatte, konnte ich den Tag nutzen, um ganz ungezwungen und ohne Stress durch die [...]

TV-Show-Tour Köln: Zu Besuch bei Raab, Jauch und Schmidt.

Manche mögen unter Urlaub etwas anderes verstehen. Für meinen Freund und Kollegen Dominik Kollmann und mich war es eine lang gehegte Idee, die wir in der vergangenen Woche nach ausgiebiger Planung endlich in die Tat umgesetzt haben: Eine Tour hinter die Kulissen deutscher TV-Shows. Und weil in München verhältnismäßig wenig Sendungen mit Publikum produziert werden, [...]

Nokia Night of the Proms 2009 in München

Klassik trifft Pop – das ist das Motto der Nokia Night of the Proms, die es seit 1985 im belgischen Antwerpen gibt und die seit 15 Jahren in der Vorweihnachtszeit auch durch Deutschland tourt. Das Rezept: Ein großes Orchester samt Chor und dazu Pop-Acts, die vor allem in den 80ern ihre große Zeit hatten. Am [...]

McDünalds: Que’Bap bringt türkische Systemgastronomie nach München

Ich bin zwar schon ein paar Mal dran vorbeigegangen, aber gestern war ich erstmals zum Essen drin: Bei Que’Bab. Wie der Name schon sagt, gibt es dort (Döner) Kebap, aber nicht wie bei einer der unzähligen Döner-Buden, die es allerorten gibt, sondern eher Systemgastrononomie wie bei McDonalds oder Burger King. Neben dem klassichen Kebab gibt [...]

Robert T-Online lebt! – An der A61

Totgesagte leben länger: Für update2 habe ich vor einigen Monaten einen Text zum Thema “Was wurde eigentlich aus… Robert T-Online?” geschrieben. 2003 hatte T-Online seinem zappeligen Werbe-Avatar den Stecker gezogen. Im Zuge meiner Recherchen hatte mir ein T-Home-Sprecher auf Anfrage bestätigt, dass eine Wiederbelebung von Robert T-Online nicht geplant ist. Umso mehr überraschte mich, was [...]

Eisland mit heißen Quellen und Wasserfällen – Eindrücke aus Island

In der zweiten Juni-Woche war ich mit einem Freund für vier Tage in Island. Wie kommt man gerade auf Island als Urlaubsort im Juni? Die Überlegung war: Durch die Finanzkrise müssten Reisen nach “Krisland” (was für eine Wortschöpfung der FTD) nun billiger sein als zuvor – also hin! Natürlich schafft man in vier Tagen keine [...]

Herbstrock im Mai

Es ist zwar schon ein paar Tage her, dennoch soll es nicht in Vergessenheit geraten: Die österreichische Band Herbstrock spielt momentan als Support-Act bei der Tour von Christina Stürmer – so auch am vergangenen Mittwoch beim Konzert in München. Der Bandname ist ein bisschen irreführend, weil die Musik eigentlich kein Rock ist, sondern eher deutschsprachiger [...]