Anleitung zum Glücklichsein

Ein sehr interessantes Interview mit Medizin-Kabarettist Dr. Eckart von Hirschhausen gab es in der „Stars und Hits“-Sendung vom 23.09.2007 bei Bayern 3 zu hören.

Darin erzählt er übers Lachen und das Glück. Man erfährt zum Beispiel, warum ein vierblätteriges Kleeblatt nicht immer als Glückssymbol taugt (z.B. neben einem verstahlten Atomreaktor) und warum es sinnvoller ist, dass Eltern ihren Kindern Gemüse verbieten statt Cola.

Zudem liefert er eine Checkliste zum Glücklichsein:
1.) Wann habe ich das letzte Mal gegessen?
2.) Wann habe ich mich das letzte Mal im Freien bewegt?
3.) Wann habe ich das letzte Mal geschlafen?
4.) Mit wem?
5.) Und warum?

😉

Wer nicht das Glück hatte, die Sendung live zu hören, kann sie komprimiert, also am Stück ohne Musik, als Podcast anhören (RSS-Feed) (Sendung vom 23.09.2007).

 


Kommentar schreiben