Archiv für Oktober, 2012

Von Löwen und Tonbändern – Zwei Deutschpop-Empfehlungen.

Gestern war ich beim Münchner Konzert des dänischen “Ghetto-Pop”-Musikers (so nennt er seine Musik selber) Lukas Graham. Das Konzert war cool, von dem wird man sicher noch einiges hören. Auch die Vorband “Konrad und der Löwe” war eine positive Überraschung. Obwohl es die Münchner Band schon seit 2009 gibt, hatte ich zuvor noch nie von [...]

Was auf gedrucktem Papier steht, muss ja stimmen.

Für die Oktober-Ausgabe des “NJB info”-Heftchens, dem Mitglieder- und Infomagazin des Vereins Nachwuchsjournalisten in Bayern e.V., habe ich einen Steckbrief über mich ausgefüllt. Interessant, was ich da selber so alles über mich erfahre… Open publication – Free publishing

Themen, die unter den Tisch fallen: Über Nachrichtenauswahl im Journalismus

Wer schon einmal versucht hat, die “Zeit”, den “Spiegel” oder auch nur die Tageszeitung komplett von vorne bis hinten zu lesen, mit allen Artikeln, allen Geschichten und Meldungen, der wird früher oder später wahrscheinlich aufgeben und frustriert sein, wie viel davon eigentlich ungelesen ins Altpapier wandert. Dabei ist das schon das Nachrichten-Konzentrat, das Journalisten ausgewählt [...]